FLAMME – Ich koche für dein Leben gern!

spoons.png

FLAMME – Ich koche für dein Leben gern!

Mit dem Projekt FLAMME – Ich koche für dein Leben gern! möchte die Ruck-Stiftung des Aufbruchs Eltern zum Kochen ermutigen und Aufklärungsarbeit leisten über den Umgang mit Lebensmitteln, über einfache und preiswerte Küche, über kreative Resteverwertung und die Bedeutsamkeit einer familiären Esskultur.

Wer hätte gedacht, dass überhaupt nur noch 1/3 der deutschen erwachsenen Bevölkerung kocht. Das ist erstaunlich, weil Kochsendungen einen hohen Anteil am Programmangebot des Fernsehens einnehmen. Kochbücher sind sehr beliebt und von den ausgeklügeltsten Rezepten liest man querbeet durch alle Zeitschriften und Zeitungen. Und doch: Der moderne Mensch scheint nicht mehr zu kochen, sondern geht entweder ins Restaurant, lässt sich bekochen oder reißt zu Hause die Verpackungstüten von Fertiggerichten auf. Convenience Food ist das Stichwort für modernes Konsumverhalten in Sachen Essen. Es vermittelt die Vorzüge einer Ernährung, die angepasst an Zeit und Umstände ist, die gut schmeckt und deren Überbleibsel schnell entfernbar sind. Die Folgen des unkritischen Konsums von Fertignahrung und Genussmitteln sind schon sichtbar: Diabetes selbst bei jungen Menschen grassiert, Kreislauferkrankungen und Anfälligkeiten für Infekte sind an der Tagesordnung. Abgesehen von steigenden Kosten der Krankenfürsorge steigen auch die Kosten der Umweltbelastung durch Ressourcenverschwendung und Verpackungsmüll. Dabei gibt es eine einfache Alternative: Selbst kochen!

Selbst kochen für sich und die ganze Familie ist viel einfacher, als die meisten Menschen denken. Die meisten meinen, ein Kochbuch, eine Anleitung sei erforderlich. Überhaupt nicht! Kochen muss nicht erlernt werden, Rezepte sind nicht immer notwendig. Es genügt etwas Mut, Wille und Kontrolle. Kochen geht fast ausnahmslos ohne Kochbuch, Reste lassen sich wunderbar verarbeiten und man kann hervorragend experimentieren mit allen sonstigen Zutaten, die sich in der Küche anfinden. Dass gesunde Ernährung wichtig für die körperliche und geistige Entwicklung, die Leistungsfähigkeit und den Frohsinn unserer Kinder ist, das wissen wir längst. Vielen Eltern jedoch fällt es schwer, ihre Vorbildfunktion auch tatsächlich wahrzunehmen.

Mit dem Projekt FLAMME – Ich koche für dein Leben gern! möchte die Ruck-Stiftung des Aufbruchs Eltern zum Kochen ermutigen und Aufklärungsarbeit leisten über den Umgang mit Lebensmitteln, über einfache und preiswerte Küche, über kreative Resteverwertung und die Bedeutsamkeit einer familiären Esskultur.
Gemeinsam mit ihren Partnern bietet die Ruck-Stiftung daher Kochworkshops und Ernährungsvorträge für Eltern an, die zugeschnitten sind auf deren spezielle Bedürfnisse und Defizite.

VIVA FAMILIA!


Das Projekt VIVA FAMILIA! ermutigt Eltern dazu das Singen und Erzählen aktiv und bewusst in den Familienalltag zu integrieren.

Flüchtlingshilfe


Die Ruck-Stiftung engagiert sich mit Sprachförderung und Kreativitätsprojekten für Flüchtlingsfamilien

Helfen Sie mit

Damit unsere Projektarbeit möglichst vielen Familien zu Gute kommt, sind wir auf Spenden und Zustiftungen angewiesen. Auch schon mit kleinen Beträgen können Sie einen wichtigen Beitrag leisten, damit weitere Bildungsangebote für Familien entstehen können.

Spendenkonto
Hypo Vereinsbank, BIC HYVEDEMM488, IBAN DE27100208900025391748

Video

Einen Einblick in die Projektarbeit von VIVA FAMILIA! bietet Ihnen unser kurzes Video.

Gremien

Vorstand, Aufsichtsrat, Kuratorium und Geschäftsstelle sind die Organe der Ruck-Stiftung des Aufbruchs.

Satzung

der staatlich anerkannten, gemeinnützigen, rechtsfähigen Ruck-Stiftung des Aufbruchs.
white.png

Bildergalerie

 

Wichtige Links

  • comedu
  • Sozialdienst katholischer Frauen
  • Netzwerk Gesunde Kinder Oberhavel 
  • Känguru
  • PrimaVita Gesundheitszentrum
  • Eltern-Kind-Treff Oranienburg
  • Pestalozzi-Fröbel-Haus Berlin
  • Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften
  • Rotary Club Berlin Humboldt
  • Heinz und Heide Dürr Stiftung
  • Stiftung Berliner Sparkasse
  • Bundesverband Deutscher Stiftungen
  • Sprachförderung durch Musik
  • Familienhandbuch
  • Sprachförderung durch Erzählen
  • Hans vom Glück
©2018 RUCK Stiftung. Alle Rechte vorbehalten. Engined by RING Computer

Search